Nostalgieabend im Bezirksmuseum




Der Organisator Dr. Wolfgang Kolin lud die Fußballvereine des Bezirks ein; die Vienna und der Nußdorfer AC haben mitgemacht.
Schade dass die Fortuna nicht dabei war.



ORF Moderator Hans Huber mit Hans Buzek im Gespräch. Im Hintergrund Wolfgang Winheim, Helmut Herbst und Eva „Susi“ Acs.



Hans Buzek mit seinem ehemaligen Mitspieler Herbert „Tschari“ Grohs.



In den Vitrinen von Vienna und NAC konnte man so einige „Schmankerl“ entdecken. Die Spielerpässe unseres ehemaligen Obmanns Heinz Lenhard und unseres Tormanns Ferdinand Knürzinger waren sehenswert.



Ein Bild der NAC-Mannschaft aus dem Jahre 1907 und die Bestätigung der Vereinsgründung vom K.K. niederösterreichischen Statthalter vom Dezember 1907 waren auch zu bewundern.



Mehr als 80 Personen waren an dem Abend anwesend - wobei mehr als die Hälfte aus Nussdorf gekommen ist. Alleine die Funktionäre des NAC waren gut vertreten: Ehrenobmann Schmied, Obmann Ing. Augustin, Schriftführerin Kral, Kassier Grill, Verbandsdelegierter Türk und sportlicher Leiter Greiner. Unsere Senioren waren alle auch gekommen und trugen so zu einem würdigen Rahmen bei.



Drei Legenden des Döblinger Fußballs. Hans Buzek (links) und Herbert „Tschari“ Grohs (rechts).
In der Mitte Erich Seifert, der in Nussdorf sicherlich auch Fußballgeschichte geschrieben hat.