NAC-Nachwuchs


Die Schanzer waren auch heuer wieder da!

Wer sind die Schanzer? Der Deutsche Bundesligaverein FC Ingolstadt wird auch „die Schanzer“ genannt. Diese Bezeichnung gibt es schon seit 1537.
Damals wurde Ingolstadt so benannt, nachdem es zur bayerischen Landesfestung ausgebaut worden war.
Noch heute haben fast alle Vereine „Schanzer“ in ihrem Vereinsnamen.

Im Sommer, vom 3. Juli bis 7. Juli 2017, kamen die „Schanzer“ wieder nach Nussdorf.
Deutschland größte Vereinsfußballschule hat beim NAC ein Fußball-Kindercamp abgehalten.

Jugendleiter Wolfgang Vogl hat es wieder möglich gemacht. Bereits dreimal wurde diese Trainingswoche erfolgreich abgehalten. Nicht unwesentlich war dabei der gute Kontakt zum österreichischen Ingolstadt-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl. Fünf Tage Trainingscamp von 9.30 bis Nachmittag um 15.30 Uhr!

  • Zu Mittag wird gemeinsam gegessen, Getränke gibt es während des Tages auch.
  • Gleich am ersten Tag bekommt jeder Teilnehmer eine Adidas-Ausrüstung, bestehend aus Stutzen, Hose, Trikot und Trainingsoberteil mit eigenem Namensaufdruck.
  • Das professionelle Training ist altersgerecht abgestimmt.
  • Jedes Kind erhält einen Pokal als Erinnerung und eine eigene Trinkflasche.
  • Außerdem gibt es noch einige Überraschungen rund um den Fußball.

Tabelle

Die Nachwuchs-Tabelle finden Sie, wenn Sie im Menü den Link News auf Fußball Österreich anklicken.