Cantina 19

Das große Eröffnungsfest fand am 23. Juni statt.


Die Bezirkszeitung berichtet.


Ankündigung in der Kronen Zeitung



Seit diesem Jahr wird die Sportkantine von Michael Operschall betrieben.

Er konnte sich im Vorjahr im Auswahlverfahren des Vereins gegen fünf weitere Bewerber durchsetzen. Der Nussdorfer macht von den Sporteinrichtungen am NAC-Platz (Tennis) selbst fleißig Gebrauch. Als nebenberuflicher Kabarettist (Gewinner Wiener Kabarettfestival 2014) will er auch selbst für gute Stimmung sorgen. Mit dem Lokal "Fidelio" war er bereits früher in Nussdorf gastronomisch erfolgreich.

Mit von der Partie ist auch noch unser langjähriger Unterstützer und Gönner Mag. Thomas Urbanek. Schnell wurde eine GmbH gegründet, und die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen konnten beginnen. Thomas Urbanek war es auch, der dem Verein die Wintertennishalle ermöglichte. Sein Motto ist: Dem Verein so zu helfen, dass er nachhaltig in die Zukunft schauen kann.
Unser Dank geht da hauptsächlich an die Online-Hausverwaltung East Real Holding.

Schon in den ersten Tagen nach der Schlüsselübergabe am 9. Jänner wurde das gesamte alte Inventar samt der Küche entfernt. Die Umbauarbeiten werden zügig vorangetrieben: Komplett neu gestalteter Gastraum, Bar, Küche, Außenbereich, neuer Boden und neue Verfliesung am WC - alles wurde in Rekordzeit renoviert.

Nach einem wetterbedingt nicht ganz geglückten Start - der prächtige, neu gestaltete Garten blieb bis Ende Mai praktisch ungenutzt - geht es nun richtig los, und zwar mit dem Eröffnungsfest am 23. Juni!

Die Cantina 19 möchte allen Sportbegeisterten und deren Familien und Freunden ein Ort zum Wohlfühlen sein.
Bei gutbürgerlicher Wiener Küche, vom Mittagsmenü über Snacks bis hin zum abendlichen Holzkohlegrill und einem gepflegten Bier bietet die Cantina 19 ein niveauvolles Ambiente.

Die Speisekarte ist hier abrufbar.